Ratgeber für Futons

In unserem Ratgeber für Futons wollen wir Ihnen die bunte Welt der Futons näherbringen. Für alle, die schon länger Futons nutzen oder diejenigen, die sich eine solche japanische Schlafunterlage zulegen möchten ist dieser Themenbereich eine interessante Zusammenfassung aller wichtigen Aspekte, die Sie vor oder nach einem Futonkauf berücksichtigen sollten. Wir geben hier Hilfestellung und informieren über Pflege, Nutzung sowie die Materialien, Größen, Sonderanfertigungen und weitere Themen. Gerne können Sie auch unser Inhaltsverzeichnis nutzen um direkt zu den, für Sie, spannenden Bereichen zu gelangen.

Inhaltsverzeichnis:


Futons sind die flexibel einsetzbaren Matratzen mit langer japanischer Tradition. Sie lassen sich vielseitig verwenden und bieten Ihnen Mobilität! Unsere Futons werden noch in Handarbeit hergestellt, das gibt Ihnen die Möglichkeit ein echtes Unikat zu erwerben. Natürlich bietet die Produktion in einem kleinen, mittelständischen Unternehmen auch die Vorzüge auf nahezu alle Kundenwünsche eingehen zu können. 

Ein Futon, ist eine natürliche und ökologische Schlafunterlage, die aus mehreren Schichten besteht. Die Füllung kann aus einem Material oder aus einer Komposition mehrerer Rohstoffe zusammengesetzt werden. Die Schichten werden von einem Bezug umgeben und mit vielen punktuellen Versteppung zusammengehalten. Grundlegend ist auch ein Futon eine Matratze, aber eben eine ganz besondere.

Der Futon hat seinen Ursprung in Japan. Hier wurde die Schlafunterlage vor vielen Hundert Jahren erfunden. Das traditionelle Füllmaterial ist und war die Baumwolle. Bei uns finden Sie neben den traditionellen Futons aber auch Futonmatratzen mit modernen Mix-Füllungen aus Latex oder Kokosfaser, die mit weiteren Naturfasern kombiniert werden. Diese Futons haben einen sandwichartigen Aufbau.

Futons bestehen aus natürlichen Materialien, das ermöglicht Ihnen einen erholsamen Schlaf. Wir verwenden ausschließlich pflanzliche Fasern wie Kokosfaser, Baumwolle oder Hanf. Mit den tierischen Rohstoffen, Schafschurwolle und Rosshaar ergänzen wir unsere Futons um ein ideales Schlafklima und eine angenehme Polsterung zu erzielen. Jedes Material hat ganz eigene Vorzüge. Um ausreichend auf alle interessanten Details eingehen zu können haben wir hierfür eine extra Rubrik vorbereitet. Wenn Sie sich über die Füllmaterialien informieren möchten dann gelangen Sie über unser Inhaltsverzeichnis zu diesem Themengebiet.

Der Liegekomfort ist natürlich ganz anders als Sie es von herkömmlichen Matratzen gewöhnt sind. Futons sind fester als alle anderen Schlafunterlagen. Sie geben Sicherheit und wirken unterstützend. Abhängig von der Art des Futons bieten wir H3 mittel-feste bis H5 sehr feste Futons an. Das bodennahe Schlafen wird eine völlig neue Erfahrung sein, es ist ein ganz anderes, geerdetes Schlafgefühl als auf einem hohen Bett mit einer dicken Matratze. Diejenigen unter Ihnen, die schon „alte Hasen“ auf dem Gebiet Futon sind, wissen sicher sofort wovon wir sprechen. Sind Sie erst einmal in den Genuss gekommen auf einer natürlichen Matratze zu nächtigen, werden Sie dies nicht mehr missen wollen.

Neben den regulären Matratzengrößen bieten wir Ihnen auch spezielle Maße an. Einen Futon können Sie bei uns schon ab einer Breite von 70 cm bestellen. Ebenso sind durchgängige Größen bis 200x200 cm ganz einfach direkt über den Shop bestellbar. Ein Futon von Edofuton können Sie natürlich auch nach Ihren eigenen Vorstellungen fertigen lassen. Wir produzieren in Zusammenarbeit mit einer mittelständischen Manufaktur und sind somit sehr flexibel was Sonderanfertigungen betrifft. Gerne nehmen wir Ihre Sonderbestellung über den Link: "Frage zum Artikel?", den Sie in jeder Produktbeschreibung finden oder über unser Kontaktformular auf. Lassen Sie es uns einfach wissen was Sie sich vorstellen, wir senden Ihnen dann eine E-Mail ob Ihre Idee umsetzbar ist und was die Sonderbestellung kosten wird. Was Sie alles nach Ihren eigenen Vorgaben fertigen lassen können erfahren Sie unter dem Thema Sonderanfertigungen. Über unser Inhaltsverzeichnis gelangen Sie ganz einfach zu diesem Bereich.
Wir freuen uns schon Ihnen ihren ganz persönlichen Futon fertigen zu dürfen.

Da Futons aus natürlichen Materialien gefertigt werden, benötigen sie auch eine spezielle Pflege. Zugegeben, der Aufwand ist gerade bei den traditionellen Futons größer, aber es lohnt sich. Der große Vorteil ist, dass diese Futons sich tagsüber klein verstauen lassen und Platz für andere Dinge machen. Gerade in kleinen Wohnungen oder einer WG werden Sie diesen Mehrwert zu schätzen wissen.

Der Aufwand bei Futons für Betten und Sofas hält sich dagegen in Grenzen. Eine Futonmatratze pflegen Sie, nach dem Einliegen, ähnlich wie die herkömmlichen Matratzentypen. Dann genügt es die Schlafunterlage bei jedem Bettwäschewechsel, ca. nach 2-4 Wochen, zu drehen und zu wenden. Alle Informationen zu der richtigen Futonpflege finden Sie unter der gleichnamigen Rubrik in unserem Inhaltsverzeichnis.

Was zeichnet unsere Futons aus?

Ein Futon von Edofuton ist eine ganz besondere Schlafunterlage, denn sie wird in Handarbeit für Sie hergestellt. Sie bietet Ihnen einen ganz speziellen Schlafkomfort und das auf natürliche Art und Weise. Sie werden begeistert sein und die Vorzüge einer solchen Matratze nicht mehr missen wollen. In diesem Themenbereich nennen wir Ihnen die Unterschiede zu herkömmlichen Matratzen, gehen auf die Nachhaltigkeit unserer Produkte ein und informieren Sie über Haltbarkeit, den Liegekomfort und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.

nachhaltig, natürlich & ökologisch – der Natur zu Liebe

Nachhaltigkeit betrifft uns alle! Da sollten Sie gerade, wenn es um Ihren Schlaf geht keine Kompromisse eingehen. Die natürlichen Materialien unserer Futons werden sich positiv auf Ihren Schlaf auswirken und Ihnen die erholsame Nachtruhe schenken, die Ihr Körper benötigt. Nachwachsende Rohstoffe, wie Kokosfaser, Hanf und Baumwolle beziehen wir aus ökologischer Produktion. Das bedeutet, das von Beginn an, auf einen umweltschonenden Anbau geachtet wird. Aber nicht nur die Wachstumsphase der Pflanzen ist für ein nachhaltiges Produkt wichtig, auch die Produktionskette, von der Erne bis hin zu dem nutzbaren Rohstoff zählen dazu. 

Neben den pflanzlichen Naturfasern werden auch tierische Erzeugnisse, wie Rosshaar und Schafschurwolle für unsere Futons verwendet. Natürlich achten wir auch hier ganz besonders auf eine artgerechte Haltung und schonende Verarbeitung der Materialien. Aus ökologischer Sicht sind Futons wertvolle Schlafunterlagen, denn viele der verwendeten Fasern können problemlos recycelt werden oder verrotten nahezu rückstandslos, wenn Sie sich nach vielen Jahren von Ihrer Futonmatratze trennen müssen.

Haltbarkeit – Futons sind sehr langlebig

Im Vergleich zu anderen Matratzentypen sind Futons sehr langlebig. Natürlich kann man die Haltbarkeit nicht pauschalisieren aber bei guter Pflege und richtiger Nutzung kann ein Futon gut und gerne ein Alter von ca. 15 Jahren erreichen. Wir würden Ihnen aus hygienischer Sicht aber empfehlen die Schlafunterlage nach ca. 10 Jahren zu erneuern. Dank der natürlichen Materialien werden Sie lange Freude an Ihrem Futon haben. Kokosfaser, Latex, Baumwolle, Schurwolle, Hanf und Rosshaar haben nämlich einen großen Vorteil gegenüber synthetischen Materialien (z.B. Kaltschaum) – sie können über lange Zeit ihre Qualität und Liegeeigenschaften beibehalten, ohne an Substanz oder Stützkraft zu verlieren. Das bedeutet für Sie, dass über viele Jahre hinweg ein gleichbleibender Schlafkomfort genossen werden kann. Wie Sie Ihren traditionellen Japanfuton oder eine Futonmatratze richtig nutzen und Pflegen erfahren Sie unter unserer Rubrik „Futons richtig pflegen“ und unter dem Bereich „Nutzung“.

Mobilität und vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Futons lassen sich nahezu für alle Lebensbereiche nutzen, bieten vielseitige Einsatzmöglichkeiten und Mobilität. Sie sind die vielseitigen Schlaf- und Sitzunterlagen für Ihr Bett, das Sofa, Ihren Gast oder das Kinderzimmer. Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich, so können Sie Ihren Futon an Orten nutzen, wo andere Matratzen versagen. Ein Schlafboden oder Podest dient dann ganz schnell als Schlafplatz oder die Fensterbank wird zur gemütlichen Sitzbank! Ein Futon ist die Alternative für Ihre kreativen Ideen, denn wir können Ihren Futon auf Maß fertigen! 

Ein weiteres großes Plus ist die Mobilität, die solch eine japanische Matratze mit sich bringt. Nehmen Sie Ihre eigene Matratze mit in den Urlaub und genießen ihren gewohnten Schlafkomfort! Gerade die traditionellen Futons ermöglichen Ihnen dies, denn sie sind rollbar, knickbar und lassen sich klein verstauen. Auch für Ihre Gäste ist so immer schnell ein gemütliches Nachtlager parat. Mit einem Gästefuton sind Sie hier bestens ausgestattet. Wir bieten rollbare Futons mit praktischer Aufbewahrungstasche in vielen Größen an. Alternativ können Sie auch einen knickbaren Futon nutzen, dieser lässt sich tags über blitzschnell in einen kleinen Hocker verwandeln.

handelsübliche Maße & noch viel mehr

Viele Matratzen sind nur in den üblichen Standardmaßen erhältlich. Wir bieten Ihnen handelsübliche Maße und noch viel mehr Möglichkeiten, von 70x200 cm bis 200x200 cm an. Dies ist sehr untypisch, denn die meisten Schlafunterlagen sind erst ab einer Breite von 80 cm zu haben. Ebenso werden oft die großen Größen aus zwei separaten Matratzenkernen gefertigt, bei unseren Futons ist das nicht der Fall. Alle verarbeiten Lagen sind über die komplette Matratzenbreite aus einem Stück gefertigt.

Das passende Maß ist hier nicht mit dabei? Kein Problem, Sie können bei uns auch Futons in Sondermaßen bestellen. Bis zu einer Breite/Länge von 300x300 cm ist beinahe alles möglich. Wir sind hier sehr flexibel und können auch noch so spezielle Kundenwünsche in der Regel umsetzen.

in Handarbeit gefertigt

Ihr neuer Futon wird in Handarbeit gefertigt. Das macht uns auch auf dem Gebiet der Sonderanfertigungen so unschlagbar! Vielseitigkeit und individuelle Anfertigungen zeichnen uns aus. Erst nach Ihrem Auftrag geht Ihr Futon in die Produktion. Das bedeutet, das Sie immer werksfrische Ware erhalten und keine Schlafunterlage, die schon ungewisse Zeit ihr Dasein in den endlosen Weiten eines Lagers fristet. 

Futons sind nicht weich, sondern eher fest

Ein Futon ist nicht weich, er ist eher fest. Mit fest meinen wir aber nicht hart, sondern eine Schlafunterlage mit hoher Stützkraft. Sie sollten wissen, dass die Härtegrade nicht mit denen von herkömmlichen Matratzen zu verglichen sind. Es ist beinahe unmöglich zu sagen, dass ein Futon diesem oder jenen Matratzentyp ähnelt. Ein Futon ist ein Futon, und somit eine einzigartige Schlafunterlage, gefertigt aus natürlichen Rohstoffen. Die verwendeten Materialien tragen in erster Linie für das ganz eigene Liegegefühl eines Futons bei. Sie sind langlebig und bewahren über sehr viele Jahre ihre Qualität und Liegeeigenschaften.

Wir geben in jedem Artikel einen Härtegrad, bezogen auf unsere Futons an. Auf einer Skala von H1 sehr weich bis H5 sehr fest liegen die meisten Modelle bei einer Härte von H3, H4 oder H5. Sie sehen schon weich trifft als Bezeichnung für Futons definitiv nicht zu. Es gibt lediglich feste Futons und Futons, die etwas weicher als andere sind. 

Abhängig von der Materialzusammenstellung lassen sich verschiedene Härtegrade erzeugen. Unsere traditionellen Futons finden sich bei H4-H5 wieder, nach der Einliegephase dann eher bei H5. Fast alle Futonmatratzen mit einem festen Kern aus Kokosfaser sind tendenziell etwas weicher und bewegen sich bei H4 bis H5. Futonmatratzen mit Latex- oder Schaumstoffkern haben meist eine Härte von H3-H4, nur unser Hanffuton ist mit H4-H5 deutlich fester. 

die verschiedenen Modelle - Futon ist nicht gleich Futon

Wer sich eine japanische Schlafunterlage zulegen möchte, der sollte beachten das es auch hier noch Unterarten gibt. Futon ist nicht gleich Futon – der Unterschied liegt im Detail und ist doch so wichtig für die richtige Nutzung. 

Für alle, die richtig traditionell japanisch schlafen möchten empfehlen wir unsere reinen Wollfutons. Diese sind ideal für die Nutzung auf festen Untergründen, die keine Belüftung ermöglichen geeignet. Soll Ihr Schlaflager also auf Tatamis, einem Tatamirahmen oder einem Schlafboden platziert werden sind Sie hier gut beraten.

Bei Edofuton erhalten Sie aber auch Futonmatratzen, die für die Nutzung auf Lattenrosten oder einem Futonsofa geeignet sind. Da jeder Futon seine ganz eigenen Vorzüge hat und nicht für alle Bereiche von Vorteil ist haben wir Ihnen die Unterschiede einmal zusammengefasst.

der Japan Futon

Ein Japan Futon ist der traditionellen japanischen Schlafweise nachempfunden. Er besteht aus mehreren Lagen reiner Wolle. Wir bieten Ihnen hier zwei verschiedene Füllmaterialien an um Ihnen immer den bestmöglichen Schlafkomfort zu bieten. Bei Edofuton finden Sie verschiedene Japan Futons mit Füllungen aus Baumwolle oder Schafschurwolle. Dank der großen Auswahl an Größen und Farben erhalten Sie bei uns immer genau den Futon, der Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Ein typisch japanischer Futon wird tags über zusammengerollt. Dieses tägliche Ritual sollten Sie unbedingt einhalten, da es die Fasern auflockert und für eine ausreichende Belüftung sorgt. Generell ist ein Japan Futon immer eine feste bis sehr feste Schlafvariante, die sich perfekt für Bauch- und Rückenschläfer eignet.

Baumwollfuton

Wir haben verschiedene Futons mit einer reinen Baumwollfüllung im Angebot. Hier haben Sie die Wahl aus 8 oder 6 Lagen des Füllmaterials. Mit unserem Futon 4.0 Shiatsu schlafen Sie authentisch japanisch. Er hat 4 Lagen Baumwolle verarbeitet und ist einer unserer festesten Futons. Wer nur ein bequemes Gästebett sucht ist mit unserem Rollfuton für Gäste auf der sicheren Seite. Dank der vielen Futon-Größen und Farben passt sich ein Baumwollfuton nahezu jeder Gegebenheit an. Unser Gästefuton 3.0 verfügt über 3 Baumwolllagen und lässt sich schnell und einfach wieder in seiner praktischen Aufbewahrungstasche verstauen. 

Baumwolle ist übrigens das typisch traditionelle Material, welches seit jeher die Futons füllt. Ihre hervorragenden Eigenschaften haben die Baumwollfutons bis heute zu den beliebtesten japanischen Schlafunterlagen gemacht. Die pflanzlichen Fasern sind sehr hautsympathisch und bilden ein bequemes Polster. Wenn Sie mehr über diesen Rohstoff erfahren wollen, dann informieren Sie sich hier.  verlinken zu Materialien - Futons

Schafwollfuton

Ein Futon aus reiner Schafschurwolle schafft ein ideales Schlafklima. Daher bieten wir unsere traditionellen Futons auch mit diesem wunderbaren Füllmaterial an. Wie auch unsere Baumwollfutons haben Sie hier die Wahl aus verschiedenen Modellen mit unterschiedlich vielen Schichten. Die Schafwollfutons bieten wir mit 6 oder 8 Schichten reiner Schurwolle an.

Wenn Sie mehr über die unübertroffenen klimatischen Eigenschaften der Schafschurwolle erfahren möchten oder weitere interessante Funktionen dieses tierischen Füllmaterials erfahren wollen dann können Sie sich hier informiren.  verlinken zu Materialien - Futons

die Futonmatratze

Eine Futonmatratze ist vielseitiger als ein traditioneller Japan Futon. Diese Futons lassen sich ideal mit einem Futonbett oder Schlafsofa kombinieren. Sie sind perfekt für alle Bereiche geeignet wo eine Belüftung z.B. durch einen Lattenrost gewährleistet ist. Der Unterschied zu den Japan Futons liegt aber auch in der Zusammensetzung der Füllmaterialien. Statt einer reinen Wollfüllung werden hier verschiedene Materialien mit einander kombiniert.

Der feste Kern, der für Stabilität sorgt, wird aus latexierter Kokosfaser und/oder Latex gefertigt. Diese Materialien ermöglichen die Nutzung auf einem Bett mit Lattenrost oder einem Schlafsofa. Ergänzend zu den Kernen verwenden wir Lagen aus Baumwolle, Schafschurwolle, Rosshaar und Hanf. Dank den zusätzlichen Lagen kann ein sehr angenehmes Schlafklima und eine bequeme Polsterung geschaffen werden. Oft mixen wir ein Großteil der natürlichen Rohstoffe um einen perfekten Ausgleich aus Klimaregulierung, Feuchtigkeitstransport, Belüftung und Komfort zu schaffen.

In unserer Rubrik Nutzung der Futons finden Sie viele interessante und hilfreiche Themen rund um die richtige Verwendung der verschiedenen Futons.

Nutzung – Futons richtig einsetzen

Um Ihren Futon richtig zu nutzen müssen Sie wissen welche Futons sich für welche Nutzung eignen. Denn nicht jeder Futon ist für ein Bett, ein Futonsofa oder die Verwendung auf Tatamimatten geeignet. Grundlegend kann man sagen das reine Wollfutons sich ausschließlich für die Nutzung auf festen Untergründen, ohne Luftzirkulation eignen. Eine Futonmatratze mit festem Kern aus Kokosfaser oder Latex eignet sich jedoch nur für Untergründe, die eine Belüftung gewährleisten. Hier bieten sich Betten, Futonbetten und Futonsofas an. Aber auch dort gibt es noch feine Unterschiede. Nicht jede Futonmatratzen lässt sich knicken und so eignen sich nicht alle Matratzen für ein Futonsofa oder einen Lattenrost mit Kopf-Fußverstellung. Um Ihnen die Auswahl des richtigen Futons, der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist, zu erleichtern haben wir die einzelnen Unterarten ihrer Nutzung entsprechend näher definiert.

Futons für Tatami und Co.

Ein Japan Futon oder ein Shiatsu Futon eignet sich wunderbar für Tatami und Co. Er kann problemlos auf Untergründen ohne Luftzirkulation verwendet werden. Daher empfehlen wir unsere reinen Wollfutons auch immer dann, wenn sie auf einem Podest, Schlafboden, Tatamis oder dem blanken Boden verwendet werden sollen. Die Japan Futons werden, in Ihrer Heimat, schon seit vielen Generationen direkt auf dem mit Tatamis ausgelegten Boden ausgerollt. Tags über werden sie einfach wieder zusammengerollt, das lockert die Fasern auf und schafft die benötigte Belüftung. Außerdem entsteht so genügen Freiraum, der für andere Zwecke genutzt werden kann.

Für alle, die traditionell nächtigen möchten oder eine Schlafunterlage für schwieriges Gelände suchen sind mit unseren Baumwoll- und Schafwollfutons bestens ausgestattet.

Für die Nutzung auf Tatamis & dem Boden empfehlen wir folgende Futons:

  • 3.0 Gästefuton – 3 Lagen Baumwolle
  • Shiatsu – 4 Lagen Baumwolle
  • Shiatsu – 4 Lagen Baumwolle
  • Japan Futon 6.0 – 6 Lagen Baumwolle
  • Japan Futon 8.0 – 8 Lagen Baumwolle
  • Japan Futon 0.6 – 6 Lagen Schafschurwolle
  • Japan Futon 0.8 – 8 Lagen Schafschurwolle

Futons für Futonsofas

Ein Futon für ein Futonsofa muss ganz besondere Kriterien erfüllen um Ihnen einen perfekten Sitz- und Schlafkomfort zu bieten. Zum einen sollte der Futon ein- bis mehrfach knickbar sein zum anderen sollten die Futons langlebig und komfortabel sein. 

Hier haben sich Futonmatratzen mit einem Kernmaterial aus latexierter Kokosfaser oder Latex besonders bewährt. Unsere Futonmatratzen Sandwich und Sandwich Extra eignen sich hier z.B. NICHT. Sie sind aufgrund ihrer vielen Lagen nicht knickbar. Dank der Lagen aus Baumwolle und/oder Schafschurwolle sind die Futons ideal gepolstert und lassen Sie komfortabel sitzen und bequem schlafen.

Für die Nutzung auf einem Futonsofa empfehlen wir unsere Futons:

  • 4.0 Basic – mit Schaumstoffkern und Baumwolle
  • 6.0 Kokos – mit Kokoskern und Baumwolle
  • 0.6 Kokos – mit Kokoskern und Schafschurwolle
  • 8.0 Kokos – mit Kokoskern und Baumwolle
  • 0.8 Kokos – mit Kokoskern und Schafschurwolle
  • Hanf 3 – mit Latexkern, Hanf, Baumwolle und Schafschurwolle
  • Comfort – mit Latexkern und Baumwolle
  • Comfort Plus – mit Latexkern, Baumwolle und Schafschurwolle

Futons für die Nutzung auf Lattenrosten

Wenn Sie ihr Bett mit einem Futon ausstatten möchten sind die Möglichkeiten noch vielseitiger als bei den Futons für Schlafsofas. Für die Nutzung auf einem Lattenrost eignen sich sämtliche Modelle mit einem/mehreren festen Kern/en aus latexierter Kokosfaser und/oder Latex. Diese Schlafunterlagen bieten genügend Stabilität um auf einem Bett mit Lattenrost genutzt zu werden.

Um Ihnen möglichst viel Schlafkomfort zu bieten ergänzen wir die Kernmaterialien mit mehreren Lagen Baumwolle und/oder Schafschurwolle, Rosshaar oder Hanf. Durch diese zusätzlichen Lagen wird eine angenehme Polsterung der Matratze geschaffen. So entstehen ganz unterschiedliche Futons, die Ihnen ihr ideales Schlafgefühl ermöglichen.

Die festen bis sehr festen Futons empfehlen wir vor allen unseren Bauch- und Rückenschläfern. Dank der festen Schlafunterlage wird die Wirbelsäule optimal unterstützt. Alle Futons mit einem Latexkern oder einer Kombination aus Kokosfaser und Latex sind besonders für die Seitenschläfer unter Ihnen geeignet. Hier kann in Seitenlage die Schulter- und Beckenzone etwas einsinken und die Wirbelsäule wird Ihrer Schlafweise entsprechend gelagert. 

Selbstverständlich ist die tatsächliche Liegeeigenschaft auch von der Art des Lattenrostes abhängig. Ein fester Latten oder Rollrost gibt nur wenig bis gar nicht nach, dementsprechend fest ist dann auch das Liegegefühl. Mit einem flexiblen Lattenrost passt sich der Futon besser ihren Körperkontouren an und kann Ihre Wirbelsäule so besser unterstützen. Das Ergebnis ist ein etwas weicheres und komfortableres Schlafgefühl. Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Lattenroste mit Kopf- Fußverstellung einen ähnlichen Knick in der Schlafunterlage bewirken wie ein Schlafsofa. Daher sollten Sie bei einem solchen Lattenrost eher einen Futon für Futonsofas verwenden.

Unser Tipp: Bevor Sie sich einen Futon für ein Bett oder Futonbett anschaffen, sollten Sie auf jeden Fall die Einlegetiefe messen. Das gilt besonders, wenn Sie sich ein komplett neues Bett mit Schlafunterlage anschaffen wollen. Um später nicht mit einem Schlafsystem dazustehen, das nicht aufeinander abgestimmt ist müssen Sie beachten das die Matratze oder der Futon ca. 3-4 cm im Bettrahmen einliegen sollte um nicht zu verrutschen.

Gerne beraten wir Sie wenn Sie unschlüssig sind welcher Futon sich für Ihre Bedürfnisse eignet. Gerade bei der Schlafunterlage sollten Sie keine Kompromisse eingehen. Denn erholsamer Schlaf ist elementar für Ihre Gesundheit. Nur wenn Sie erholt aufwachen können Sie schließlich voller Elan in den neuen Tag starten.

Für die Nutzung auf einem Bett mit einem festen oder flexiblen Lattenrost empfehlen wir unsere Futons:

  • 4.0 Basic – mit Schaumstoffkern und Baumwolle
  • 0.4 Kokos – mit Kokoskern und Schafschurwolle
  • 6.0 Kokos – mit Kokoskern und Baumwolle
  • 0.6 Kokos – mit Kokoskern und Schafschurwolle
  • 8.0 Kokos – mit Kokoskern und Baumwolle
  • 0.8 Kokos – mit Kokoskern und Schafschurwolle
  • Hanf 3 – mit Latexkern, Hanf, Baumwolle und Schafschurwolle
  • Comfort – mit Latexkern und Baumwolle
  • Comfort Plus – mit Latexkern, Baumwolle und Schafschurwolle
  • Comfort Extra – mit Latexkern, Rosshaar, Baumwolle und Schafschurwolle
  • Comfort Big – mit 2 Latexkernen und Baumwolle
  • Comfort Plus Big – mit 2 Latexkernen und Schafschurwolle
  • Sandwich – mit Kokos und Latexkernen, Baumwolle und Schafschurwolle
  • Sandwich Extra – mit Kokos und Latexkernen, Baumwolle und Schafschurwolle

Welcher Futon eignet sich für mich?

Den passenden Futon für die persönlichen Schlafgewohnheiten zu finden kann sich schwierig gestalten. Zum einen muss der Futon den Gegebenheiten entsprechen, zum anderen soll er Ihnen einen erholsamen Schlaf schenken – Fragen über Fragen. Wie Sie Ihren Futon richtig verwenden haben wir Ihnen im Vorfeld schon erklärt, nun ist es an der Zeit Ihnen Hilfestellung und Tipps für Ihren geeigneten Futon zu geben.

Bitte beachten Sie das wir Ihnen hier nur grundlegende Empfehlungen geben können. Jeder Mensch hat ganz eigene Ansprüche und Gewohnheiten, die sich sehr individuell auf das Schlafverhalten und den damit zusammenhängenden Schlafkomfort auswirken können. Neben der Körpergröße, dem Gewicht und den Schlafgewohnheiten spielen oft auch allergische Aspekte oder gesundheitliche Probleme, wie Rückenschmerzen eine wichtige Rolle. Sollten Sie unter diesen Beschwerden leiden bitten wir Sie uns telefonisch zu kontaktieren um eine persönliche Beratung zu nutzen.

Futons für Seitenschläfer

Ein Futon für Seitenschläfer sollte tendenziell eher etwas weicher (ca. H3 -H4 mittel -fest) sein. Dazu ist zu sagen, dass Futons generell fester sind als herkömmliche Matratzen. Auf jeden Fall sollte ein Futon für Seitenschläfer einen Latexkern besitzen. Das punktelastische Material lässt Ihren Körper, gerade im Schulter- und Beckenbereich, einsinken. So kann Ihre Wirbelsäule anatomisch korrekt gelagert werden. Die traditionellen japanischen Futons empfehlen wir hier nicht. Ebenso sind Futons die nur über einem Kokoskern verfügen eher ungeeignet für Seitenschläfer. Der Kokoskern kann nicht genug nachgeben und der Körper sich nicht optimal legen.

Futons die wir für Seitenschläfer empfehlen:

    • Futon Comfort – 12-14 cm Höhe, mittel-fester bis fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem normalen Körpergewicht und für Personen, die gerne etwas weicher liegen.

    • Futon Comfort Plus – 14-16 cm Höhe, mittel-fester bis fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem normalen bis leicht erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne etwas weicher liegen und es im Winter kuschelig warm mögen.

    •   Futon Comfort Extra – 16-18 cm Höhe, mittel-fester bis fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem normalen bis erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne etwas weicher liegen und eine höhere Schlafunterlage bevorzugen.

    • Futon Comfort Big – 16-18 cm Höhe, mittel-fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem normalen bis erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne etwas weicher liegen und eine höhere Schlafunterlage bevorzugen.

  • Futon Comfort Plus Big – 16-18 cm Höhe, mittel-fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem normalen bis erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne etwas weicher liegen und eine höhere Schlafunterlage bevorzugen, die im Winter angemehm wärmt.

  • Futon Sandwich - 16-18 cm Höhe, mittel-fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem erhöhten Körpergewicht. Ebenso für normalgewichtige Personen, die gerne etwas weicher liegen und eine höhere Schlafunterlage bevorzugen.

  • Futon Sandwich Extra - 20-22 cm Höhe, mittel-fester Schlafkomfort. Ideal für Seitenschläfer, mit einem erhöhten Körpergewicht. Ebenso für normalgewichtige Personen, die gerne etwas weicher liegen und eine hohe Schlafunterlage bevorzugen.

  • Futon Hanf 3 – 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Dieser Futon ist nur bedingt für die Seitenlage empfehlenswert: Für Seitenschläfer, denen sonst alle Futons zu weich sind. Auch gut geeignet für ein erhöhtes Körpergewicht und Seitenschläfer, die häufig in die Bauch- oder Rückenlage wechseln. Ebenso für normalgewichtige Personen, die gerne fester liegen.

Futons für Bauch- & Rückenschläfer

Die Bauch- & Rückenschläfer unter Ihnen sollten eine festere Futonmatratze oder auch einen traditionellen Japanfuton verwenden. Abhängig von dem Untergrund, auf dem Sie Ihren Futon nutzen wollen eignen sich hier Futonmatratzen für Bett und Sofa oder ein Japanfuton für Tatamimatten und Co. Wichtig ist, dass der Futon zu Ihren Bedürfnissen passt.

Futons die wir für Bauch- & Rückenschläfer empfehlen:

    • Futon 6.0 Kokos – 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Ideal für Bauch- & Rückenschläfer, mit einem normalen Körpergewicht und für Personen, die gerne fest liegen.

    • Futon 8.0 Kokos – 14-16 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Ideal für Bauch- & Rückenschläfer, mit einem normalen bis erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne fest liegen.

    • Futon 0.6 Kokos – 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Ideal für Bauch- & Rückenschläfer, mit einem normalen Körpergewicht und für Personen, die gerne fest liegen und es im Winter kuschelig warm mögen.

    • Futon 8.0 Kokos – 14-16 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Ideal für Bauch- & Rückenschläfer, mit einem normalen bis erhöhtem Körpergewicht und für Personen, die gerne fest liegen. und es im Winter kuschelig warm mögen.

    • Futon Hanf 3 – 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort. Dieser Futon ist ideal für Bauch- & Rückenschläfer, die ab und an in die Seitenlage wechseln. Für Bauch- & Rückenschläfer mit einem normalen Körpergewicht und Seitenschläfer mit erhöhtem Körpergewicht geeignet.

    • Japan Futon 6.0 - 10-12 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort (nach dem Einliegen sehr fest). Dieser Futon ist ideal für Bauch- & Rückenschläfer, die einen Futon für Tatamis oder Untergründe ohne Belüftung suchen.

  • Japan Futon 8.0 - 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort (nach dem Einliegen sehr fest). Dieser Futon ist ideal für Bauch- & Rückenschläfer, die einen Futon für Tatamis oder Untergründe ohne Belüftung suchen.

  • Japan Futon 0.6 - 10-12 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort (nach dem Einliegen sehr fest). Dieser Futon ist ideal für Bauch- & Rückenschläfer, die einen Futon für Tatamis oder Untergründe ohne Belüftung suchen. Erzeugt sehr gute klimatische Verhältnisse.

  • Japan Futon 0.8 - 12-14 cm Höhe, fester bis sehr fester Schlafkomfort (nach dem Einliegen sehr fest). Dieser Futon ist ideal für Bauch- & Rückenschläfer, die einen Futon für Tatamis oder Untergründe ohne Belüftung suchen. Erzeugt sehr gute klimatische Verhältnisse. 

den richtigen Futon für Ihr Körpergewicht finden

Auch hier sind wieder verschiedene Faktoren von der Wahl des richtigen Futons abhängig. Darum haben wir Ihnen schon für Seiten-, Bauch- & Rückenschläfer entsprechende Modelle zusammengefasst, in denen wir auch auf das Körpergewicht eingegangen sind. Als grobe Orientierung können wir sagen das leichte Personen nahezu frei entscheiden können. Je nach Schlafgewohnheiten kommen unterschiedliche Modelle in Frage. Personen mit einem leicht erhöhten oder erhöhten Körpergewicht müssen hier schon etwas genauer schauen, besonders wenn sie Seitenschläfer sind.  Grundlegen können wir sagen je höher das Gewicht des Schläfers, desto höher sollte der Futonaufbau sein. Ebenso ist eine etwas festere Schlafunterlage, die unterstützend wirkt und einen festen Kern aus Latex und/oder Kokosfaser hat von Vorteil. 

Zu beachten ist, dass die Härtegrade, die wir in unseren Artikeln angeben nicht mit denen herkömmlicher Matratzen zu vergleichen sind. Futons sind von Hause aus fester als z.B. eine Federkern-, Latex,- oder Kaltschaummatratze. Ein Futon ist also niemals weich, es gibt nur Futons, die weicher sind als andere. Ebenso könnte man sagen ein Futon ist nicht hart, sondern nur fester als reguläre Matratzen.

Futons bieten Stabilität und wirken unterstützend. Sie geben dort nach, wo Ihr Körper dies benötigt ohne dabei direkt einzusinken. Viel zu oft entstehen Rückenbeschwerden durch zu weiche Schlafunterlagen, die eine unnatürliche Lagerung der Wirbelsäule hervorrufen. Wenn Sie also eine Alternative zu Ihrer jetzigen Matratze suchen, die sich positiv auf Ihren Schlaf und das Wohlbefinden auswirkt, dann sind Sie mit einem Futon oder einer Futonmatratze gut beraten. Wir geben Ihnen nachstehend Tipps, welche Futons sich als Alternative zu Ihrer Matratze anbieten.

Tipps für Futon-Umsteiger

Um Ihnen den Umstieg von einer handelsüblichen Matratze zu einem Futon einfacher zu gestalten haben wir Ihnen ein paar hilfreiche Tipps zusammengestellt. Damit Sie in Zukunft besser, erholter und gesünder Schlafen und den Tag mit einem Lächeln und voller Energie starten können.

von Federkernmatratze zu Futon

Gerade wenn Sie eine Bonell-Federkernmatratze ihr Eigen nennen werden Sie problemlos mit einem Futon klarkommen, besser noch – Sie werden es lieben! Dier Umstieg wird Ihnen leichtfallen. Das durchgehende Federn der Schlafunterlage, wodurch Sie oder Ihr Partner wachgehalten werden, hat endlich ein Ende. Sie werden es sehr beruhigend empfinden die Stabilität des Futons und die unterstützende Wirkung zu spüren. 

- Wir empfehlen Ihnen den Futon nach Ihren Schlafgewohnheiten und Körpergewicht zu wählen und unsere Hinweise zu Seiten-, Bauch- & Rückenschläfer Futons zu beherzigen.

Personen, die derzeit eine Taschenfederkern-Matratze nutzen sind eine sehr elastische Oberfläche gewohnt, die punktuell nachgibt. Eigentlich alles gut – doch Federkernmatratzen ermüden recht schnell und nach ca. 5-8 Jahren ist es dann an der Zeit sich eine neue Matratze zuzulegen. Sie werden sich erst an das Schlafgefühl auf einem Futon gewöhnen müssen, werden aber auf lange Sicht davon profitieren. 

- Wir empfehlen Ihnen einen weicheren Futon mit einer Härte von H3 bis maximal H4. Am besten Sie verwenden einen Futon mit punktelastischen Latexkern. Bitte berücksichtigen Sie auch Ihre Schlafgewohnheiten (Seiten-, Bauch- & Rückenschläfer) und Ihr Körpergewicht.

von Kaltschaummatratze zu Futon 

Eine Matratze mit einem Kern aus Kaltschaum ist, abhängig vom Härtegrad, eine weiche bis mittel-feste Schlafunterlage. Wenn Sie auch zu Beginn wunderbar darauf geschlafen haben, so ist meist nach wenigen Jahren das Empfinden ein ganz anderes. Das Problem liegt darin, das der Schaumkern mit der Zeit an Substanz verliert und nachweicht. Oft haben Sie dann für Ihre Schlafbedürfnisse eine zu weiche Matratze. Ganz anders ist es bei einem Futon. Zugegeben die Umstellung wird für Sie einige Zeit brauchen, dies kommt ganz darauf an wie lange Sie schon eine Schaumkernmatratze nutzen, doch der neue Schlafkomfort wird Ihnen erholsame Nächte schenken.

- Wir empfehlen Ihnen eine mittel-feste (H4) bis weiche (H3) Futonmatratze zu wählen. Für Futoneinsteiger empfiehlt sich das Modell 4.0 Basic. Dieser Futon hat einen Kern aus Schumstoff, der alten Gewohnheiten wegen. Alternativ empfehlen wir einen der langlebigen Latexfutons. Bitte achten Sie darauf nach Ihren Schlafgewohnheiten und Körpergewicht zu wählen und unsere Hinweise zu Seiten-, Bauch- & Rückenschläfer Futons zu berücksichtigen.

vom Wasserbett zum Futon

Für viele ist das Wasserbett, die Erfüllung Ihrer Träume – für uns ist es der Alptraum schlechthin. Es bietet keinerlei Unterstützung für den Körper, viel eher liegt Mann wortwörtlich wie ein nasser Sack in seinem Bett, von anatomisch korrekter Lagerung der Wirbelsäule keine Spur. Dazu kommt noch der Elektrosmog und das Problem, dass wenn sich Ihr Partner bewegt, sie diese Bewegung automatisch mitmachen, ganz gleich ob Sie das wollen oder nicht – ein wirkliches Desaster, wenn es um Ihren Schlafkomfort geht.

- Wir empfehlen Ihnen eine weiche (H3) Futonmatratze mit einem federnden Lattenrost, bei dem sich die Liegezonen individuell anpassen lassen zu kombinieren. So können Sie Ihr Schlafsystem optimal an Ihre Bedürfnisse anpassen. Gerne kann auch ein viscoelastischer Topper über dem Futon verwendet werden um das Liegegefühl noch weicher zu gestalten. 

Füllmaterialien unserer Futons und Futonmatratzen 

Wir von Edofuton legen großen Wert auf die Verarbeitung von ausschließlich natürlichen Materialien. Das gilt ebenso für die Füllung unserer Futons und Naturmatratzen. Denn wir wissen – nur so können wir Ihnen einen gesunden und erholsamen Schlaf bieten. Hier steht für uns aber auch die Nachhaltigkeit unserer Produkte an erster Stelle. So kommen unsere Futons und Naturmatratzen nicht nur Ihnen als Endverbraucher, sondern auch der Umwelt zu gute.

Bei Naturprodukten sollten Sie wissen das einige Materialien einen entsprechenden Geruch aufweisen können. Dies kommt zwar sehr selten vor, kann aber gerade bei neuen, werksfrischen Waren auftreten. Normalerweise verflüchtigt sich der leichte Eigengeruch nach kurzer Zeit von allein. Bitte beachten Sie das dies keinen Qualitätsmangel darstellt sondern ein Zeichen der Natürlichkeit unserer Produkte ist.

Kokosfaser – das leichte Material für eine gute Belüftung 

Dieses leichte und dank der Latexierung flexible Kernmaterial bietet einen festen Schlafkomfort (H4-H5). Es sorgt für eine Belüftung innerhalb des Futons und kann in einer oder Mehreren Lagen verwendet werden. In Kombination mit Latexschichten ergibt sich ein weicheres Liegegefühl.

Schafschurwolle –der ideale Partner für ein gutes Bettklima

Mit seinen klimaregulierenden und feuchtigkeitsabsorbierenden Eigenschaften eignet sich Schafschurwolle perfekt für die Endschicht des Futons. So sind Sie bestens ausgestattet. Lagen aus Wolle verwenden wir immer in den letzten Lagen vor dem Bezug. Sie verhindern das Durchrutschen der Versteppung.

Baumwolle – japanische Tradition bei Futons

Die bauschigen Fasern sind ideal für die obersten Schichten eines Futons geeignet. Sie bilden ein wunderbares Polster und hindern andere Rohstoffe, wie Rosshaar, am Durchstechen. So entsteht ein angenehmes Schlafgefühl. Lagen aus Wolle verwenden wir immer in den letzten Lagen vor dem Bezug. Sie verhindern das Durchrutschen der Versteppung.

Rosshaar – für eine königliche Nachtruhe

Diese tierische Faser ist quasi die Königsklasse der Füllstoffe. Seit Jahrhunderten wird Rosshaar an Königshäusern für die Matratzenfüllung verwendet. Die grobe Struktur ermöglicht eine Belüftung innerhalb des Futons und schafft ebenfalls ein Polster. Achten Sie bitte darauf, das Rosshaar immer von Lagen aus Baum- oder Schafschurwolle abgedeckt ist.

Hanf – nachhaltig, ökologisch und extrem robust

Diese pflanzliche Faser hat ganz außergewöhnliche Eigenschaften. Dank der in der Pflanze wirksamen Stoffe, die Schädlingen keine Chance lassen, kommt Hanf völlig ohne chemische Mittel aus. Dieser Rohstoff ist zu 100 % BIO!

Latex – für eine punktgenaue Körperanpassung

Latex ist ein sehr punktelastisches Material, welches die Körperkonturen perfekt aufnimmt und somit die Wirbelsäule entlastet. Gerade für Seitenschläfer empfehlen wir einen oder mehrere Kerne aus Latex. Futons mit Latexkern sind eher weich (H3-H4).

Leinen – ein Geschenk von Mutter Natur

Leinen ist ein wunderbarer Rohstoff, der extrem reißfest und strapazierfähig ist. Daher verwenden wir dieses Material gerne als Mischgewebe für unsere Futonbezüge. Hier sorgt ein Verhältnis von 50% Leinen & 50% Baumwolle für ein angenehm weiches Hautgefühl. Der Leinenanteil kann so noch seine antibakterielle und schmutzabweisende Wirkung entfalten. Leinen kann zudem mit Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung punkten.

hautsympathische Stoffe – für Ihr Wohlbefinden

Wir verwenden ausschließlich Bezugstoffe aus reiner Baumwolle oder Baumwoll-Leinengemisch, so können Sie besonders bequem und entspannt schlafen. Baumwolle ist als sehr strapazierfähiges Material bekannt. Es fühlt sich zudem angenehm auf der Haut an und ist atmungsaktiv. Leinen wirkt von Natur aus antibakteriell und Schmutz abweisend. Dieses Material ist reißfest und strapazierfähig – ein ideales Material für unsere Futonbezüge.

Größen & Maße

Einen Futon erhalten Sie in allen gängigen Matratzenmaßen. Bei den Größen und Maßen legen wir sogar noch eine Schippe drauf, denn bei uns können sie auch unübliche Maße ganz regulär über den Shop bestellen. Sollte dann noch nicht das richtige Maß mit dabei sein können Sie auch eine Sonderbestellung über uns tätigen. Wie das funktionieren erklären wir unter dem Thema „Sonderbestellungen auslösen“. 

Bei Edofuton sind Über- und Unterlängen/breiten ganz einfach bestellbar. Dazu müssen Sie uns nur eine Anfrage senden und wir geben Ihnen schnell und kompetent Auskunft ob Ihr Plan umsetzbar ist oder nicht. In den meisten Fällen lassen sich die Sonderwünsche unserer Kunden problemlos umsetzen.

Breiten:

  • 70 cm
  • 80 cm
  • 90 cm
  • 100 cm
  • 110 cm
  • 120 cm
  • 130 cm
  • 140 cm
  • 150 cm
  • 160 cm
  • 170 cm
  • 180 cm
  • 190 cm
  • 200 cm

Längen:

  • 190 cm
  • 200 cm
  • 210 cm
  • 220 cm

Sondermaße:

  • weitere Längen sind auf Anfrage möglich.
  • weitere Breiten sind auf Anfrage möglich.
  • Sondermaße lassen sich in 5 cm Schritten fertigen
  • Längen & Breiten bis maximal 300 cm
  • nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot

die Höhe eines Futons

Abhängig vom Modell können Futons eine sehr unterschiedliche Höhe haben. Von einem dünnen Shiatsu Futon mit einer Höhe von gerade einmal 6-8 cm bis hin zu einer komfortablen Futonmatratze mit 20-22 cm. Wir geben hier immer ein Doppelmaß an, da sich Futons mit der Zeit zusammenlegen. Ebenso handelt es sich bei unseren Produkten um echte Handarbeit und natürliche Materialien. Geringe Toleranzen sind aus diesem Grund ebenfalls möglich.

Wir haben Ihnen hier eine Übersicht zusammengefasst, die die unterschiedlichen Höhen unserer Futons darstellt und Ihnen in einem Blick zeigt welche Modelle in den entsprechenden Maßen erhältlich sind.

6-8 cm10-12 cm12-14 cm14-16 cm16-18 cm20-22 cm
Gästefuton 3.0 Futon 4.0 Basic Japanfuton 8.0 Futon 8.0 Kokos Futon Sandwich Futon Sandwich Extra
Futon 4.0 Shiatsu Japanfuton 6.0 Japanfuton 0.8 Futon 0.8 Kokos Futon Comfort Extra -
- Japanfuton 0.6 Futon 6.0 Kokos Futon Comfort Plus Futon Comfort Big -
- Futon 4.0 Cube Basic Futon 0.6 Kokos - Futon Comfort Plus Big -
- - Futon 0.4 Kokos - - -
- - Futon Hanf 3 - - -
- - Futon Comfort - - -

Wir fertigen Ihren Wunsch-Futon

Oft ist es so, dass die Schlafunterlage ganz besonderen Umständen angepasst werden muss. Sie haben eine Nische oder eine untypisch geschnittene Wohnung? Sie haben sich selbst ein Bett gebaut das nicht dem Standardmaß entspricht? Kein Problem – wir fertigen Ihren Wunsch-Futon! Und dabei sind wir sehr flexibel was die Größe, die Materialzusammensetzung und die Farben betrifft. Bei Edofuton bekommen Sie immer genau die Futonmatratze, die Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Futon mit Sondermaßen bestellen

Wie oft passt das Standardmaß bei Futons und Matratzen nicht zu den persönlichen Bedürfnissen? Sie haben recht, es betrifft nicht jeden aber dennoch sind es viele Menschen, die lange suchen müssen um die passende Schlafunterlage zu finden. Um gerade diesen Kunden den Futonkauf einfacher zu gestalten haben wir uns entschieden auch Sondermaße schnell und einfach verfügbar zu machen.

Dabei bieten wir nicht nur Über- und Unterlängen, sondern auch ganz untypische Formen an. Frei nach dem Motto – geht nicht gibt es nicht! Sie brauchen einen runden Futon oder eine andere Maßanfertigung, dann lassen Sie es uns wissen. Bei uns haben Sie die Möglichkeit ihren Traumfuton produzieren zu lassen.

Solch ein maßgeschneiderter Futon kann ganz unterschiedliche Funktionen erfüllen. Er kann als Polster für Ihre Sitzgruppe dienen oder auf einem Podest eine gemütliche Gelegenheit zum Verweilen sein. Viele unserer Kunden nutzen einen Futon übrigens auch als Hundeplatz – ja ganz recht, auch Ihr Vierbeiner wird sich über einen bequemen Rückzugsort freuen. Mit einem passenden Cover, welches wir ebenfalls nach Ihren Wünschen fertigen können, ist Ihr Hunde-Futon dann auch vor Verunreinigungen und Umwelteinflüssen geschützt. Da die Futonbezüge waschbar sind ist auch die Reinigung schnell und einfach vollbracht.

die Zusammensetzung - Futon selbst zusammenstellen

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit einen Futon ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen anfertigen zu lassen. Neben unseren eigenen Kreationen können Sie auch selbst die Materialzusammensetzung bestimmen. Hier geben wir Ihnen gerne Hilfestellung und beraten Sie welcher Futon für Sie passend ist.

Stellen Sie sich die einzelnen Lagen selbst zusammen. Mit folgenden natürlichen Rohstoffen können Sie ihren Futon ausstatten:

  • latexierte Kokosfaser
  • Latex
  • Hanf
  • Baumwolle
  • Rosshaar
  • Schafschurwolle


Wenn Sie mehr über unsere Futonmaterialien erfahren möchten schauen Sie hier alle Informationen an.  verlinken zu Futons-Materialien

die Farben –mehrfarbige Futons

Auch bei der Farbwahl können wir mit Vielseitigkeit punkten. Uni-farben ist Ihnen zu langweilig? Dann lassen Sie sich doch einen bunten Futon anfertigen. Hier haben Sie die Wahl aus derzeit 21 Farben, die Sie nach Herzenslust kombinieren können. So können Sie z.B. einen zweifarbigen Futon bestellen, der je nach Belieben, einmal Pistazie und von der anderen Seite Bordeaux, genutzt werden kann. Damit können Sie immer nach Gemütslage im Handumdrehen ihrem Interior neue Akzente setzen. Alle Stoffe sind aus reiner Baumwolle gefertigt und somit sehr Hautsympathisch. Die einzige Ausnahme stellt die Farbe Leinen dar, sie ist aus 50 % Baumwolle und 50 % Leinen gefertigt.

Mit Filz in weiß oder schwarz versteppt!

Bei der Versteppung können Sie aus Filzversteppung in weiß oder schwarz wählen. Der weiche Filz eignet sich besonders für Futons, die als Schlafunterlage auf einem Bett dienen.

Wie bestelle ich meine Futon Sonderanfertigung?

Eine Sonderbestellung können Sie ganz einfach über den Link „Frage zum Artikel?“, den Sie in jedem Artikel finden, oder über unser Kontaktformular tätigen. Hier können Sie selbstverständlich auch ganz unverbindlich eine Anfrage starten. Wir werden dann Ihre Bestellung oder Frage schnellstmöglich beantworten und Sie gegebenenfalls zurückrufen um alles ganz in Ruhe zu besprechen.

Zu aller erst werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen ob sich Ihr Wunsch realisieren lässt und Ihnen eventuell Alternativen vorschlagen. Wenn eine Einigung erfolgt ist senden wir Ihnen gerne ein passendes Angebot zu. Bei einer Angebotsannahme werden wir Ihre Bestellung für Sie manuell auslösen und Ihnen im Anschluss Ihre Bestellbestätigung und Rechnung zukommen lassen. Bei Sonderanfertigungen stehen Ihnen die Zahlarten Vorkasse per Banküberweisung oder Paypal zur Verfügung. 

Bitte haben Sie Verständnis, das individuell für unsere Kunden gefertigte Sonderbestellungen vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind. Natürlich haben Sie aber auch hier die Möglichkeit fehlerhafte oder auf dem Transport beschädigte Artikel zu reklamieren.

Beachten Sie bitte das telefonisch keine Bestellung entgegengenommen werden können. Da wir die Telefonate nicht aufzeichnen brauchen wir hier immer eine schriftliche Bestellung von Ihnen. 

Nach ca. 4-5 Wochen trifft Ihre Sonderanfertigung dann in unserem Lager in Oranienburg ein. Wenn Sie in der Nähe wohnen können Sie Ihren Futon gerne auch direkt bei uns abholen. Falls dies nicht möglich ist verschicken wir den Artikel umgehend an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Liegekomfort & Härtegrade

Futons bieten einen ganz speziellen Liegekomfort, wie Sie ihn vorher noch nicht kannten. Natürlich kommt es auch hier wieder auf die unterschiedlichen Materialien an, die als Solo-Rohstoff oder in verschiedenen Kombinationen Verwendung finden. Eines haben aber alle Futons gemeinsam, sie sind feste, stützende Schlafunterlagen, die aus natürlichen Substanzen gefertigt werden.

Eine Futonmatratze mit Latexkern unterstützt sanft Ihren Körper und gibt dabei nach, ohne dass Sie in Ihrer Matratze versinken. Das Gefühl von Geborgenheit und Erdung entsteht. Ihre Körperkontur wird perfekt von dem punktelastischen Latexkern aufgenommen. So kann gerade die Schulter- und Beckenpartie optimal gelagert werden.

Ein Futon mit Kokoskern hingegen ist fester und gibt nicht nach. Er ist perfekt für Rücken- und Bauchschläfer geeignet, denn in diesen Schlafpositionen sollte die Matratze fester sein um einem Hohlkreuz entgegen zu wirken. Fest bedeutet hier aber nicht, dass ein Kokosfuton hart wie ein Brett ist. Der Kern ist latexiert und dadurch leicht elastisch. Das hat zwei Gründe, zum einen ist die Kokosfaser dadurch deutlich langlebiger und zum anderen erzeugt sie so ein stabiles Liegegefühl. Stark im Kern – weich gepolstert an der Oberseite könnte man sagen.

Ein Futon aus reinen Wolllagen ist die festeste Schlafvariante, die wir Ihnen anbieten können. Diese Futons sind eine willkommene Alternative, wenn Sie eine Matratze suchen, die direkt auf Tatamis, dem Boden oder anderen Bereichen ohne Luftzirkulation genutzt werden soll. Zu beginn sind die feinen Naturfasern noch durch den Produktionsprozess aufgebauscht. Das ändert sich aber nach der Einliegephase. Die Lagen festigen sich immer mehr, so dass Sie schon bald einen Futon mit einer Festigkeit von H5 (sehr fest) erhalten. Auf einem echten Japanfuton schlafen Sie bodennah und dieses Schlafgefühl bekommen Sie nur mit einer solchen Matratze. 

Anfangs wird es sicher ein völlig neues Schlaferlebnis sein, wenn Sie vorher noch nie auf einem Futon genächtigt haben, aber Sie werden es sicher nicht bereuen. Die natürlichen Materialien wirken sich positiv auf Ihren Schlaf aus und der Liegekomfort wird Ihnen eine erholsame Nachtruhe verschaffen.

Die Härtegrade: 

H1H2H3H3-H4H4-H5
- - Futon Sandwich Futon 4.0 Basic Japanfuton 6.0
- - Futon Sandwich Extra Gästefuton 4.0 Cube Basic Japanfuton 8.0
- - Futon Comfort Big Futon Comfort Futon 4.0 Shiatsu
- - Futon Comfort Plus Big Futon Comfort Plus Japanfuton 0.6
- - - Futon Comfort Extra Japanfuton 0.8
- - - - Futon 6.0 Kokos
- - - - Futon 8.0 Kokos
- - - - Futon 0.6 Kokos
- - - - Futon 0.8 Kokos
- - - - Futon 0.4 Kokos
- - - - Futon Hanf 3
- - - - Gästefuton 3.0

farbenfrohe Futonwelt 

Mit einem bunten Futon verschwindet die Langeweile blitzschnell aus Ihrem Schlaf- oder Wohnbereich! Unsere farbenfrohe Futonwelt ermöglicht Ihnen immer die passende Nuance für Ihr Interior zu finden. Als Sonderanfertigung können wir Ihnen auch zweifarbige Futons anfertigen lassen. Kombinieren Sie nach Herzenslust und stellen Sie sich Ihren Wunschfuton zusammen.

Derzeit bieten wir 21 verschiedene Futonfarben an. Werden Sie kreativ und bringen Sie Farbe in den Alltag! Gerade auch im Kinderzimmer erfreuen sich unsere herrlich bunten Schlaf- und Sitzauflagen größter Beliebtheit. Der Bezug unserer Futons wird aus reinen Naturmaterialien gefertigt. Alle Stoffe sind aus 100 % Baumwolle, außer Leinen 50 % Baumwolle und 50 % Leinen. Das verleiht unseren Futons eine angenehme Haptik und ein besonders angenehmes Hautgefühl.

Die Versteppung

Das Tüpfelchen auf dem i ist aber die Versteppung eines jeden Futons. Dieses Detail dient nicht nur der schönen Optik, sondern hat auch eine wichtige Aufgabe zu erfüllen. Die Versteppung sorgt dafür, dass die einzelnen Lagen der Füllmaterialien an Ort und Stelle bleiben. Ohne eine gute Versteppung würden die Lagen verrutschen und an erholsamen Schlaf wäre nichtmehr zu denken. 

Hier haben Sie die Wahl zwischen Filzversteppung in schwarz oder weiß. Bei unseren Futonsofas bieten wir die Versteppung immer in weiß an. Sollten Sie eine Filzversteppung in schwarz wünschen kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Unsere Versteppungen

Filz in Weiß Filz in Schwarz

buntes Design für jeden Geschmack

Bitte beachten Sie, dass unsere Futonfarben je nach Monitoreinstellung unterschiedlich angezeigt werden können. Wir weisen darauf hin, dass es daher zu Abweichungen der originalen Farben kommen kann. Um ein Bild von der Farbpalette in Natura zu bekommen können Sie unseren Artikel: „Futon Farb- und Stoffmuster“ vorab ordern. Der Preis stellt eine Schutzgebühr dar und kann mit einer späteren Bestellung verrechnet werden oder wir erstatten Ihnen das Geld zurück, sobald Sie das Stoffmuster Retoure gesendet haben.

Unsere Futonfarben

Natur Purple
Leinen Rot
Camel Pink
Olive Orange
Pistazie Gelb
Lime Terrakotta
Horizontblau Hellbordeaux
Saphir Dunkelbordeaux
Marine Braun
Violett Grau
Schwarz


Zu guter Letzt

Wir hoffen unser umfangreicher Ratgeber für Futons hat Ihnen geholfen sich für das richtige Modell zu entscheiden und mit Feuereifer in die bunte Welt der Futons einzusteigen. Das positive Schlaferlebnis und der einzigartige Liegekomfort werden Sie nun tagtäglich begleiten. Mit unseren Pflegetipps und Hinweisen werden Sie sicher lange Freude an Ihrem Futon haben. Gerne beraten wir Sie auch telefonisch oder per E-Mail, wenn noch nicht alle Fragen geklärt werden konnten. Unser Team vom Kundenservice steht Ihnen hier mit Rat und Tat zur Seite und kann ganz individuelle, wertvolle Tipps geben. 

Hilfe und Beratung:
030 440 47 810

Montag – Freitag
9:00 - 16:00 Uhr

E-Mail:
info@edofuton.de

 

Sie haben sich zuletzt angesehen:
Edofuton Rabattstaffel: Jetzt bis zu 5% sparen!
Edofuton Rabattstaffel: Jetzt bis zu 5% sparen!